E-Mobilität und Hybridsysteme

Wenn es um möglichst effiziente Kraftübertragung für einen optimalen Energienutzen geht, spielen HEID-Kupplungen eine entscheidende Rolle. Zahlreiche Spezialanwendungen zeigen unsere Kompetenz in diesem Bereich.

E-Mobilität

HEID ist auf diesen relativ jungen Entwicklungsbereich stark fokussiert – in den letzten Jahren wurden einige speziell für Kunden angepasste Systeme entwickelt. Dieses Know-How nützen wir für die Entwicklung einer neuartigen elektromagnetischen Kupplung für Motorräder mit passender elektronischer Steuerung. Damit ergeben sich hohe Effizienzsteigerungen für den Energiewirkungsgrad sowohl bei e-Bikes als auch bei konventionell angetriebenen Motorrädern.

Plug In Hybrid

Die Firma REAP System ein in England beheimatetes Entwicklungsunternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein Plug In Hybridsystem für Schiffantriebe zu entwickeln. Neben dem Antrieb wurde auch ein Batterie- und Ladesystem mit der zugehörigen elektronischen Steuerung, als Komplettsystem entwickelt.

Dieses wird in den Taxibooten der Stadt Venedig zum Einsatz kommen und zukünftig den innerstädtischen Schiffsverkehr emissionsfrei zu machen. Neben den Taxibooten soll dieses Antriebskonzept auch in anderen kommerziellen Marineanwendungen z.B. im Fährbetrieb sowie auch bei Pleasure Boats eingesetzt werden - Leistungsbereich 150 kW.

 

HEID bekam den Auftrag für diese Komplettsystem von Batterie, Steuerung und Antrieb, eine spezielle Kupplung zu entwickeln, um eine effiziente Zusammenarbeiten von Elektromotor und Verbrennungsmaschine zu gewährleisten.

Eine mehrfach magnetisch durchflutete Einflächenkupplung, welche speziell als Sonderlösung von HEID dafür entwickelt wurde, ist mittels einer beidseitigen Lagerung nicht nur die Kraftübertragung verantwortlich, sondern die Hauptkomponente des gesamten Antriebstranges.

Hybridsysteme

Die intelligente Kombination von elektro- und konventionellen Antrieben wird immer mehr zum Industriestandard. Hier bietet HEID sowohl Standard- als auch kundenspezifische Lösungen an – vom Schiffshybrid- bis zum Offroad Bereich. HEID Antriebstechnik kann dabei auf jahrzehntelange Anwendungserfahrung zurückgreifen: NC- und NO- basierende Systeme werden mit elastischen Kupplungen für die jeweilige Aufgabe kombiniert – gerne werden individuelle Lösungen für kundenspezifische Anwendungen entwickelt.

HEID e.PTO

Es existieren in der Zwischenzeit eine Vielzahl von verschiedensten Hybridsystemen und -Varianten. Je nach Konzeption oder technischen Vorgaben werden Kupplungssysteme zum Schalten zwischen den Antrieben benötigt. Hier sind prinzipiell zwei Varianten möglich.

Einerseits eine Kupplung welche immer geschlossen ist -NC (normally closed) oder aber eine die immer offen ist und keine Kraft überträgt -NO (normally open).

Mit dem HEID e.PTO wurden Kupplungssysteme, kombiniert mit elastischen Ausgleichkupplungen, sowohl als NO und NC Varianten entwickelt und geben dem Kunden die Möglichkeit variabel und flexibel diese in das jeweilige Hybridsystem zu integrieren. (Leistungsbereich 50 kW bis 800 kW Motorleistung)