Zahnkupplungen sind im modernen technischen Einsatz
von steigender Bedeutung. Sie übertragen hohe Drehmomente
und ermöglichen eine vollkommene Antriebstrennung.
Ihre Anwendung reicht von der Drehzahlbereichsschaltung
bei Werkzeugmaschinen bis zur Antriebsverbindung
bei Schweranlagen. Neu entwickelte spielfreie Zahnkupplungen
ermöglichen das Positionieren von Drehtischen,
Werkzeugrevolvern, Farbwalzen und anderen Maschinenteilen
über die NC-Steuerung.

Zubehör: Schutzwiderstände, Schutzvaristoren, Schaltstellungsmelder.

 
  Technische Erläuterungen  elektromagnetisch betätigt
 federdruck betätigt - elektromagnetisch lüftbar
 
     
       
   
   Firmenportrait   Produkte   Anfrage   Vertretungen   Kontakt   Intro   Impressum    Sitemap